Donnerstag, 22. Mai 2008

Ich habe ein paar Bilder von unseren kleinen Maus Ce´cile. Am Sonntag wird Sie bereits 6 Wochen alt. Mittlerweile habe ich mich in die Rolle "Mama" eingefunden. Naja, und jetzt versuche Ich den Haushalt wieder in den Griff zu bekommen. Der Anfang ist gemacht, jetzt muss nur noch das Timeing .Da schaut Sie schon ganz anderst aus, als zur Geburt. Wie immer beim schlafen.
das hat mein Mann als überraschung gemacht, als er mich vom Krankenhaus abgeholt hat. Ich war hin und weg, geheult wie ein Schlosshund. Und dann gab er mir noch ein Päckchen. Ich traute meinen augen nicht, ein Kettenanhänger aus Weissgold, einem Brillianten und den Namen unserer Tochter. Damit Ich Sie immer bei mir trage. das muss ein vermögen gekostet haben. Meine schwiegereltern haben dafür extra mit Goldringe einschmelzen lassen.
Der stolze Papa. Eigentlich sind Mütter die Glucken, bei mir ist es eher der Mann.
Meine wenigkeit. Nach dem Stillen, da ist sie ganz platt. Trinken ist ja auch anstrengend. Wenn man gross und stark werden will. Und, unsere Maus hat das Lachen entdeckt. Goldig. Da kann man garnicht böse sein. Momentan gibt es ja noch keinen Grund.

Ich hoffe die kleinen einblicke haben Euch gefallen. wenn ich mehr Zeit habe, werde Ich Scraptechnisch auch mehr Zeigen, leider hat das letzte dreviertel Jahr es ziemlich nachgelassen. Aber meine Finger jucken schon vor Ideen. Als nächstes nehme Ich endlich nach 4 Jahren unseres Hochzeitsalbum in Angriff. Da freue Ich mich schon Riessig.

es grüsst die glückliche Mama Diana

Samstag, 17. Mai 2008

Dankes Karten zur Geburt

Hat zwar ne weile gedauert, aber Ich bin endlich fertisch. Wie das halt so ist, mit äh Kleinkind, man schafft immer nur ein Bruchteil. Vorausgesetzt, man ist fit dazu. Es sind um die 25 Karten geworden. Die ersten 9, habe Ich bis ins detail gearbeitet. Dann habe Ich festgestellt, das dauert zu lange. Da musste eine schneller Variante her.

Und das ist die Innenseite der ganzen Karten.

Die Vorderseiten der Karten habe Ich mit der Cuttelbug - swirl gebrägt und anschliessent mit Acrylfarbe bearbeitet. Die Briefmarken sind auch von Cuttelbug und mit Schimmer-Chalk von Pebbles Inc.. Die Ribbons sind mit stamps von Hero Arts. Dann noch mit Flowers, Ausgestanzten buttons von Quickutz und ein Streifen Cardstock mit einer Schere bearbeitet und verziert. " Its a Girl " und den Innenteil Ist mit dem PC geschrieben und Schere verziert. Ach ja, das Band auf der Einfachen Karte ist ein Rest PP. Resteverwertung, irgendwie muss man ja die schnipsel los bekommen. Ich hoffe es gefällt den Empfängern. Dafür das Ich nie Karten mache ( was sich in Zukunft ändern wird),
bin Ich zufrieden mit dem Ergebniss.
Gruss Diana